Eine zukunftsorientierte Positionierung entfaltet Wirkung.

Die Markenpositionierung ist das Herzstück der Markenstrategie. Sie gibt an, welches ambitionierte Ziel die Marke erobern soll. Die Positionierung muss drei Aufgaben erfüllen. Erstens muss sie glaubwürdig aus der Marke heraus entwickelt werden, zweitens sollte sie attraktiv für die Zielgruppen sein und einen Nutzen erfüllen und drittens differenziert sie das Unternehmen maximal von der Markenpositionierung der Mitbewerber. Eine gute Positionierung erfüllt mehrere Kriterien:

  1. Sie hat einen visionären Anspruch

  2. Sie ist aus der Strategie abgeleitet

  3. Sie vermittelt eine fokussierte Botschaft

  4. Sie setzt die Kunden in den Mittelpunkt

  5. Sie vermittelt einen klaren USP (Unique Selling Proposition)

  6. Sie ist am Markt durchsetzbar (Budget)

  7. Sie ist langfristig interessant und umsetzbar

Kennen Sie Ihren USP? Was hebt Sie ab von den Mitbewerbern? Ein klares Alleinstellungsmerkmal entfaltet Wirkung und vereinfacht die Vermittlung von Botschaften. Damit Unternehmen im lauten Werbegetümmel auffallen, kreieren wir mit ihnen eine Markenpositionierung, die sowohl den Kern des Unternehmens erfasst, wie auch die Bedürfnisse der Kunden und den Markt miteinbezieht.

Sie sind bereit das Fundament für Ihren Erfolg zu legen? Fein! Lassen Sie uns miteinander sprechen und herausfinden, was die nächsten Schritte sind.

#kommunikation #kommumikationsstrategie #kmu #mittodaiaufkurs #businesslotsen

#Vorteil #Wirkung #Wettbewerb #CorporateCommunication #Kommunikation #KMU #Marke

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen