Strategie – wovon sprechen wir eigentlich?

In den letzten paar Wochen habe ich viel über agile Strategie, strategische Agilität, resiliente Strategie, strategische Planung und vieles mehr gelesen. Die Lockerungen nach dem Corona-Lockdown scheinen die wildesten Strategie-Phantasien losgetreten zu haben. Ich habe mir die Mühe genommen und die «verschiedenen» Strategieansätze gelesen. Und wissen Sie was? Es dreht sich in 90% der Fälle um strategische Planung. Das heisst, man beschreitet einen Weg, ohne ein übergeordnetes Ziel festgelegt zu haben, ohne zu wissen, wohin sich das Unternehmen in Zukunft entwickeln muss, um auch künftig noch erfolgreich zu sein.

Lean Management genügt nicht Jetzt mal ehrlich: Es reicht nicht, wenn man als «Strategie» für eine Firma

  1. Lean Management einführt,

  2. Den Bestellprozess digitalisiert,

  3. Die Profitabilität um 6% steigert und

  4. In der Führung Scrum etabliert.

Die getroffenen Massnahmen sind keine Strategie, sondern lediglich Planung, im besten Fall strategische Planung. Welchem übergeordneten Ziel diese Massnahmen dienen soll, ist den meisten Mitarbeitenden nicht bekannt. Damit fehlt es auch am nötigen Verständnis und Engagement für die Umsetzung. Oder anders gesagt, die Massnahmen sind beinahe nutzlos, weiss man nicht wohin die Reise gehen soll.

Dabei ist doch klar: Die Krise hat vieles in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verändert. Deshalb hat sich auch für viele Unternehmen ein Teil ihres Umfeldes (Wertschöpfungskette, Mitbewerber, Rahmenbedingungen, Finanzen, …) verändert. Also müssen einige strategische Ziele angepasst, wenn nicht sogar geändert werden. Darüber sollten sich im Unternehmen alle im Klaren und einig sein. Diese unternehmerische Flexibilität ist nicht neu, wird nur neuerdings als «agil» bezeichnet. Wenn klar ist, wohin sich die Firma entwickeln soll, ist auch die Entwicklung einer Strategie relativ einfach. Wissen, wer man als Unternehmen ist und wer man sein will. Ist man daran die Strategie umzusetzen, so erleichtert dies das Tagesgeschäft ungemein. Die anstehenden Entscheide werden im Sinne der Strategie gefällt und mehr nur in Abhängigkeit der Konkurrenz. Sie gehen Ihren Weg und wissen, wohin er führt. Kurz gesagt, eine klare Strategie bringt dem Unternehmen Sicherheit.

#strategie #führung #leadership #kmu #Wirtschaft #coronavirus #covid-19 #lockdown #mittodaiaufkurs #businesslotsen #wiederaufkurs

#Führung #Unternehmer #Unternehmensstrategie #Zukunft #Strategie

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen